Aqua Living Springtime Wasserfilter

Der neue Spring-Time H2 Premium ist jetzt lieferbar

Reinigung – Renaturierung – plus aktiver Wasserstoff: Das aufbereitete Wasser der spring-time H2 PREMIUM setzt gesundheitliche und geschmackliche Maßstäbe. Durch die sanfte Zugabe von aktivem Wasserstoff, die überdurchschnittliche Länge der Verfügbarkeit dieser Poweroxidantien und die insgesamt 9 Renaturierungsstufen machen dieses Wasser zu einem gesundheitsfördernden Phänomen. Über 700 Studien weltweit unterstützen mittlerweile die Beobachtungen gesundheitlicher Verbesserung oder sogar Heilung durch die zusätzliche Einnahme von aktivem Wasserstoff.

Die 9 Stufen Renaturierung Ihres Leitungswassers

Die neue spring-time plus H² wurde ausschließlich mit ganz sensiblen und innovativen Technologien entwickelt, die das komplexe Wesen des Wassers respektieren. So finden Ihr heimatliches Leitungswasser und die Natur wieder zueinander. Nur in der spring-time H2 PREMIUM finden Sie alle neun sanften Renaturierungsstufen, die in dieser einzigartigen Kombination für die Reinheit, die Lebendigkeit, die Natürlichkeit und den guten Geschmack des wertvollen Wassers verantwortlich sind.

 

1. Modernste Membranfiltration filtert bis zu 100% aller Schadstoffe, wie z. B. Hormone, Medikamentenrückstände, Nitrat, etc. heraus. Für reinen, leicht mineralisierten Trinkgenuss.

 

2. Verwirbelung zur Löschung aller Schadstoff-Informationen, für einen guten Sauerstoffgehalt, besseren Transport der Nährstoffe zu und der Abfallprodukte aus den Zellen.

 

3. Artesischer Quellen-Effekt für den stabilen “Reife-Grad”. Die Wassermoleküle haben nun eine stabile Winkelstruktur wie bei Gletscherwasser, artesischen Brunnen und Heilquellen wie z. B. Lourdes.

 

4. Mit Wasserfall-Effekt der das Wasser bis hin zu feinst perlenden Wasserteilchen zerstäubt. Es erfährt hierbei eine Entspannung und die biologisch wirksame Wasseroberfläche vergrößert sich um ein Vielfaches.

 

5. Mit Ur-Wasser Informierung durch die Übertragung eines besonders umfangreichen Frequenzspektrums mit über 10.000 Einzelfrequenzen, dessen Informationsgehalt alle Bereiche des Lebens fördert.

 

6. Zusätzlicher Keramikfilter Wird oft auch vom Militär für Wasser unbekannter Herkunft benutzt. Hier dient er, um mögliche Rückverkeimungen sicher auszuschließen.

 

7. Plus aktiver Wasserstoff* Freie Sauerstoff-Radikale werden neutralisiert. Oxidativer Stress wird reduziert. Zellen werden repariert. Heilungsprozesse motiviert. Und der Körper energetisiert.

 

8. Die Schauberger Methode* ermöglicht eine ungewöhnlich sanfte und anhaltende Einbindung des aktiven Wasserstoffs im Trinkwasser.

 

9. Die Blume des Lebens steht symbolisch für die kosmische Ordnung und den Fluss der Lebensenergie. Sie schmückt den Karaffenuntersatz und ist die finale Energetisierung und Stabilisierung des aufbereiteten Wassers.

Qualität aus Deutschland


Dokumente über Aqua Living Wasserfilter zum Download

Download
Aqua Living Preisliste
Preisliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
Informationen Springtime 420
Springtime 420.pdf
Adobe Acrobat Dokument 992.2 KB
Download
Bedienungsanleitung Springtime 420
Bedienungsanleitung Springtime 420.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Technische Daten Springtime 420
Technische Daten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 528.5 KB

Warum Wasseraufbereitung mit Aqua Living?

Tausende von Menschen nehmen schon seit Jahren unser sauberes Qualitätswasser zu sich und fühlen sich leichter, gesünder und energiereicher. Der menschliche Körper ist ein hochkomplexes System. Er besteht aus Abermillionen von Zellen.

 

Jede davon führt ständig wichtige spezifische Aufgaben aus und muss zudem noch mit vielen anderen Zellen im Team zusammenarbeiten. Dieses komplizierte Zusammenspiel funktioniert nur dann reibungslos, wenn dem Körper täglich Wasser zugeführt wird. Schon ein geringer Wassermangel hat spürbare Beeinträchtigungen zur Folge. Ein Mensch trinkt jährlich mindestens 700 Liter Wasser. Neben der Menge, die über den Tag verteilt getrunken werden sollte, ist vor allem die Qualität des Trinkwassers entscheidend.

 

Die Natur hat uns über viele tausend Jahre unbelastetes Wasser bereitgestellt. Dieses Wasser wurde nicht desinfiziert oder mit Korrosionsschutzmittel versehen. Es wurde weder mit Mineralien und Sauerstoff angereichert noch mit Zucker, Ozon, Kohlensäure oder Alkohol versetzt. In diesem Wasser fanden sich auch keine Rückstände von Arzneimitteln wie z.B. Clofibrinsäure (Blutfettsenker), Ibuprofen (Antirheumatikum), Carbamazepin (Antiepileptikum), Metoprolol und Sotalol (Betablocker), Sulfamethoxazol (Antibiotikum) noch waren PFT, PAK, Uran, Asbestfasern, Nitrat, Blei, Kupfer oder hormonaktive Substanzen zu finden.

 

Übrigens: Für den Arzneimittelgehalt des Trinkwassers gibt es keine gesetzlichen Regelungen. Aqua Living-Wasser wird durch ein hochwirksames, von uns speziell entwickeltes und patentiertes Reinigungsverfahren von den Zivilisationsverschmutzungen sowie von den oben aufgeführten Stoffen nachweislich befreit. Unterstützen Sie Ihren Körper dabei, sich von Gift-, Abfall- und Ballaststoffen zu befreien. Verstehen Sie die Signale Ihres Körpers richtig und nehmen Sie diese ernst. Wenn Sie ein leichtes Durstgefühl verspüren, möchte Ihr Körper einfach nur Wasser und kein angereichertes Mineralwasser, keine Limonade, keinen Kaffee, kein Bier und erst recht keine feste Nahrung.

 

Zitat von Prof. Dr. med. Eduard David von der Universität Witten/ Herdecke (30.04.06): „ Ein osmotisch durch Molekularfiltration gereinigtes Wasser kommt solchen Wässern gleich bzw. ist diesen heutzutage sogar vorzuziehen, da die als Folge der Umweltverschmutzung vermehrt in jedem Wasser vorkommenden anthropogenen und oftmals kanzerogenen Gifte durch Molekularfiltration sicher entzogen werden. …. Wasser mit einem Mineralgehalt unter 20 mg/l anzubieten, ist aus medizinischer Sicht ohne Einschränkung zu begrüßen.“

Das Umkehrosmose-Verfahren

Das Umkehrosmose-Verfahren in Verbindung mit Vor- und Nachfiltration gilt heute unter Fachleuten weltweit als die effizienteste Möglichkeit der Wasserreinigung. Das vorhandene Wasser wird hierfür, nach der Vorfiltration durch Sediment- und Aktivkohlefilter, durch eine Membran mit ultrafeinen Poren (0,0001 Mikrometer klein) gepresst.

 

Die Porengröße entspricht der Größe des kleinsten natürlich vorkommenden Moleküls, dem Wassermolekül. Somit gelangen durch die feinen Poren der Membrane lediglich das reine Wasser, Mineralien in Ionen-Form und Sauerstoff. Ein spezieller Keramikfilter bildet den Abschluss der technisch aufwendigen Wasserreinigung.

 

Die innovative und patentierte Technik, die eine Wasseraufbereitung von aqua living auszeichnet, sorgt für eindrucksvolle Reduktionswerte.