Ein Boxspringbett kaufen direkt beim Hersteller mit Preisvorteil

Welcon Boxspringbetten in 160 x 200, 180 x 200, 200 x 200 cm und in vielen weiteren Größen und in Überlänge

Schlafen wie auf Wolken oder wie im siebten Himmel! So beschreiben es Kunden, wenn sie es sich in einem unserer Boxspringbetten bequem machen. Denn die modernen Boxspringbetten für das heimische Schlafzimmer liegen im Trend. Angefangen hat dieser Trend schon vor vielen Jahren. Zuesrt gab es Boxspringbetten oft im Luxus Hotel, um den Gästen ein hochwertiges und komfortables Schlaferlebnis zu bieten. Unverwechselbarer Komfort und wertige Optik sind bei diesen Betten fast zum Standard geworden. Da ist es völlig normal, dass viele Menschen diese Art von Betten auch im eigenen Schlafzimmer zu Hause nicht mehr hergeben möchten. Das Einzigartige des Boxspringbetts steckt in seinem ganz besonderen Aufbau: Die zweifach gefederte Liegefläche, die aus einem Untergestell und einer Taschenfederkern-Matratze besteht, passt sich punktgenau dem Körper an und sorgt so für einen erholsamen, rückengerechten und gesunden Schlaf. Auf die obere Matratze (meistens eine Taschenfederkernmatratze) wird in normalerweise noch eine Auflage (ein so genannter Topper) gelegt. Topper sorgen für noch mehr Schlafkomfort. Ob Sie sich nun für einen Kaltschaum-, Talalay Latex- oder Viskotopper entscheiden, hängt davon ab wie Sie am liebsten schlafen. Ein Topper, bei uns in 6 cm oder 9 cm Stärke erhältlich, kann den Schlafkomfort noch einmal deutlich verbessern.

Platz für ein Boxspringbett - entweder als Doppelbett oder als Einzelbett - ist auch im kleinsten Schlafzimmer

Ein Boxspringbett wirkt durch seine Höhe oft sehr groß, sodass viele Menschen befürchten, sie haben nicht genug Stellfläche, um in ihrem Schlafzimmer um ein Boxspringbett aufzustellen. Dabei kann man Boxspringbetten auch in kleinen Größen kaufen. Bei uns können Sie Boxspringbetten in vielen verschiedenen Größen kaufen. Als große Einzelbetten in 100 cm oder 120 cm Breite, als Doppelbetten oder Ehebetten in 140 cm, 160 cm und 180 cm Breite mit durchgehender Matratze oder mit getrennten Matratzen. Sogar Übergrößen in 200 cm, 210 cm und 220 cm Breite bieten wir an. Natürlich ist auch die Farbe Ihres neuen Bettes von Bedeutung. Haben Sie ein eher kleines oder dunkles Schlafzimmer, kaufen Sie doch bestenfalls ein Boxspringbett in weiß oder einem Hellgrau oder beige. Diese Farben lassen das Schlafzimmer größer wirken. Dazu noch helleVorhänge, eine helle Bettwäsche, für die Damen vielleicht in pink und für die Herren in blau. Besonders edel wirken Boxspringbetten mit eine Design Kopfteil mit Steppung oder in Chesterfield Optik. Dunkelgrau mit edler Steppung oder braunes Kunstleder... Den Möglichkeiten sin kaum Grenzen gesetzt. So haben Sie mit Ihrem neuen Boxspringbett direkt eine Wohlfühlatmosphäre in Ihrem Schlafzimmer. Natürlich finden Sie in unserem Sortiment auch Boxspringbetten mit einem Bezug aus leinenartigen Stoffen, die sich sehr gut in den Landhausstil stellen lassen. Aufwendige Dekoration im Schlafzimmer brauchen Sie jetzt nicht mehr, da Ihr neues Boxspringbett jetzt der Hingucker ist. Schauen Sie sich auf unserer Webseite für Boxspringbetten um. Komfort und Entspannung gibt es bei uns mit dem Boxspringbett Rockstar direkt vom Hersteller mit Preisvorteil. Schließlich muss ein solide verarbeitetes Bett in guter Qualität nicht gleich eine fünfstellige Summe kosten. Entscheidend ist das ganz individuelle Schlafgefühl. Denn nur wer ausgeruht ist und nicht mit Rückenschmerzen aufwacht, kann gut in den neuen Tag starten. Bei uns können Sie individuell konfigurierte Boxspringbetten besonders günstig bestellen.

Ein Boxspringbett kommt komplett und ist praktisch

Wussten Sie schon, dass ein Boxspringbett nicht nur äußerst bequem, sondern auch praktisch sein kann? Der Vorteil bei einem Boxspringbett besteht darin, dass Sie nicht alle Teile einzeln kaufen müssen. Bei einem herkömmlichen Bett müssen Sie manchmal das Lattenrost, die Matratze, den Matratzenschoner und das Bettgestell kaufen. Das treibt bei vielen Betten den Preis nach oben. Natürlich kommt manchen Kunden der Preis bei einem Boxspringbett erst einmal hoch vor, aber wenn Kunden den Preis dann mit den anfallenden Kosten für den Kauf herkömmlicher Betten vergleichen, sind Boxspringbetten oft nicht teurer, sondern manchmal sogar günstiger. Bei unseren Boxspringbetten wird alles komplett geliefert. Wussten Sie, dass wir mittlerweile sogar einen Bettkasten mit Stauraum in den Bettgestellen anbieten? Hier haben Sie Stauraum für Ihre Bettwäsche, zusätzliche Bettdecken, oder andere Heimtextilien wie Gardinen oder Kissen. Zudem sind diese Bettkästen so gut verschlossen, dass Staub keine Chance hat. So können Sie den Platz in Ihren Schlafzimmermöbeln für andere Dinge nutzen.

Doppelbett oder Einzelbett - Welche Maße soll Das Bett haben?

Es hängt davon ab, ob Sie lieber alleine oder auch gerne zu zweit schlafen, ob Sie viel Freiraum im Boxspringbett lieben oder gerne mit Ihrem Partner eng aneinandergekuschelt übernachten – Boxspringbetten gibt es in ganz unterschiedlichen Abmessungen, sodass diese Betten Ihren Vorstellungen gerecht werden. Singles, die ein verhältnismäßig kleines Schlafzimmer ihr Eigen nennen, sind mit einem Bett von 90 x 200 cm gut beraten. Wer es geräumiger mag oder eventuell auch etwas größer ist, sucht sich ein Boxspringbett mit 120 x 220 cm aus. Ehepaare können zwischen mehreren Bettgrößen von 140 x 200 cm bis zu Übergrößen wie 200 x 220 cm oder sogar 220 x 220 cm wählen. Bei einem Doppelbett für zwei Personen kann man zwischen einer durchgehenden Matratze und zwei einzelnen Matratzen auswählen. Der Vorteil von zwei einzelnen Matratzen liegt vor allem darin, dass im Fall der Fälle eine einzelne Matratze ausgetauscht werden kann, zum Beispiel, wenn der Ehepartner ausgewechselt wird und der neue Partner ein anderes Körpergewicht hat und somit einen anderen Härtegrad benötigt. Aber auch in eine durchgehende, große Matratze können unterschiedliche Härtegrade, zum Beispiel Härtegrad 3 und 4 eingebaut werden. Das bedeutet: Schläft einer lieber auf einer weichen und der andere lieber auf einer harten Matratze, kann das ohen Weiteres in einem Boxspringbett mit durchgehender Matratze realisiert  werden. Auch bei Ehepaaren mit einem sehr großen Gewichtsunterschied ist eine derartige Lösung anzuraten, da somit unterschiedliche Anforderungen an die Matratze gestellt werden. In der Handhabung bieten allerdings zwei getrennte Matratzen diverse Vorzüge: Die Matratzen lassen sich einfacher transportieren und das turnusmäßige Drehen und Wenden ist deutlich leichter. Vor der so oft erwähnten Besucherritze brauchen Sie keine Angst zu haben, denn ein durchgehender Topper wird darüber gelegt und die Liegefläche ist durchgängig.

Boxspringbetten in der Zusammenfassung

Ein Boxspringbett besteht aus vier Komponenten: Matratze, Untergestelle, Topper und Kopfteil. Die Verarbeitung und die Qualität der einzelnen Baugruppen hat dabei natürlich Auswirkungen auf den Preis des Bettes. Betten in Grundausstattung erhalten Sie bei uns bereits ab ca. 1.500 Euro. Diese Modelle haben ein Untergestell mit Bonnellfederkern aber in der Matratze grundsätzlich immer Taschenfedern. Bonellfedern in der Matratze bieten wir in der Regel gar nicht an. In der höheren Preisklasse werden dann Taschenfederkern-Untergestelle mit einer Taschenfederkernmatratze kombiniert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auch hier weiterhin sehr gut, denn diese Ausstattung finden Sie bei uns bereits für unter 2.000 Euro.

Folgendes sollten Sie klären, bevor Sie ein Boxspringbett kaufen

Welche Bettgröße bzw. welche Abmessungen soll das Ihr neues Boxspringbett eigenlich haben? Nutzen Sie das Bett hauptsächlich alleine oder ist Ihr neues Boxspringbett für Sie und Ihren Ehemann bzw. Ihre Ehefrau bestimmt? Messen Sie vorher genau Ihren Raum aus, damit das Boxspringbett nicht zuviel Raum in Beschlag nimmt. Möchten Sie zwei getrennte Matratzen oder eine lieber eine große durchgängige Matratze kaufen? Haben Sie dieselben Vorlieben und Schlafgewohnheiten wie Ihr Ehepartner, also auch ein ungefähr gleiches Körpergewicht und eine ähnliche Größe? Dann können Sie vielleicht sogar für eine große Matratze mit einheitlichem Härtegrad entscheiden. Bedenken sollten Sie allerdings, dass zwei getrennte Matratzen leichter zu wenden und einfacher in der Handhabung sein können. Welchen Härtegrad (1, 2, 3, 4 oder 5) benötigen Sie in der oberen Matratze? Neben der Zugrundelegung Ihrer persönlichen Schlafgewohnheiten und Vorlieben sollten Sie auch Ihr Gewicht nicht außer Acht lassen. Welchen Federkern (Taschenfedern oder Bonellfedern) sollten die Untergestelle (Boxsprings) haben? Bringen Sie deutlich über 90 kg auf die Waage und leiden Sie an Rückenschmerzen, sind Sie mit den Boxen mit Taschenfederkern besser beraten. Sie möchten noch mehr Komfort oder die gefürchtete Besucherritze bei zwei Matratzen gar nicht erst entstehen lassen? Dann ist ein durchgehender Topper Ihre Kaufoption.

Einige Tipps von unserer Schlafberaterin

Boxspringbetten Tipps von Eve Eigenrauch
Schlafberaterin bei Welcon: Eve Eigenrauch
  • Achten Sie auf das Raumgewicht (auch Rohdichte genannt) der verbauten Schäume im Boxspringbett. Haben die Schäume nur ein Raumgewicht von RG20 kg/m³, dann könnte der Topper und die Matratze sehr schnell durchgelegen sein. Das Raumgewicht der Schäume sollte mindestens 35 kg/m³ betragen.
  • Kaufen Sie kein Bett ohne thermisch vergütete Federn. Besser ist es sogar, wenn die Federn zweifach thermisch vergütet sind, damit die Federn in der Matratze eine längere Lebensdauer haben.
  • Weichen Sie von der Empfehlung bzgl. des Härtegrades der Federn wenn überhaupt nur nach oben ab, wenn Sie gerne härter liegen. Ein Abweichen nach unten lässt sie zu weit einsinken und das tut den Materialien nicht gut.
  • Wenn Sie zu starkem Schwitzen neigen, dann sollten Sie optimalerweise einen Kaltschaum-Topper für Ihr Boxspringbett wählen. Latex und Visco sind nicht so atmungsaktiv wie Kaltschaum und daher sehr wärmebildend und für stark schwitzende Personen nicht die beste Wahl.
  • Wenn Sie ein Boxspringbett probeliegen wollen bevor Sie eines kaufen, dann bitte nur, wenn Sie ausgeschlafen sind. Nach einem anstregenden Arbeitstag sind Sie müde und Sie fühlen sich in diesem Zustand wahrscheinlich auf jedem Boxspringbett wohl - egal auf welchem Härtegrad.

Wie wirkt sich der Härtegrad beim Boxspringbett aus?

Ist das Boxspringbett zu hart, können die Schulter und / oder das Becken eventuell nicht weit genug einsinken. Folglich kann es zu Verspannungen der Muskulatur und zu nicht unterstützen Bereichen im Lendenwirbel kommen. Des Weiteren wirken sich anatomische Änderungen auf die Schlafgewohnheiten aus. Mit dem Älterwerden kann unser Körper druckempfindlicher und auch schmerzempfindlicher werden. Ältere Menschen sollten daher den Kauf einer weicheren Matratze in Erwägung ziehen. Statt also grundsätzlich eine harte Matratze zu kaufen, sollte die Matratze genau Ihren Vorlieben und Bedürfnissen gerecht werden. Der Härtegrad sollte nach Ihrem Gewicht und Ihrer Körperform gewählt werden. Auch ein Boxspringbett, das zu weich ist, bringt den Körper im Schlaf nicht in die korrekte Liegeposition. Die Wirbelsäule kann durchhängen und es entstehen vielleicht Stauchungen und Überdehnungen von Muskeln und Bändern. Wann sollte ein Boxspringbett hart und wann weich sein? Grundsätzlich kann man sagen, dass Menschen mit hohem Körpergewicht auf einer harten und Personen mit geringem Gewicht auf einer weichen Schlafunterlage liegen sollen. Ein hartes Boxspringbett zu kaufen, sollte immer wohl überlegt sein. Die Angaben einzelner Händler oder Hersteller über die Härte einer Matratze sind nicht genormt. Deshalb sollten Sie sich von uns beraten lassen und dann entscheiden, welches Boxspringbett für Ihren Rücken das richtige ist. Da die Auswahl des Härtegrades aber nur ein Baustein für einen gesunden Rücken darstellt, kann selbige keinen ausgewogenen und gesunden Lebensstil ersetzen. Achten Sie daher auch immer auf ausreichend Bewegung.

Boxspringbetten AusstelLung

Boxspringbett Ausstellung
Boxspringbetten Ausstellung

Besuchen Sie nach Terminabsprache gerne unsere Niederlassung direkt an der B6 (unweit der Autobahn A7) zwischen Hildesheim und Hannover. Hier können Sie jeden Härtegrad (1, 2, 3, 4 und 5) testen, einen Kaltschaum-, Visco- und Latex-Topper probeliegen sowie sich einen Überblick über die verfügbaren Stoffe und Kunstlederausführungen verschaffen. Natürlich nehmen wir im Zuge Ihres Besuches bei uns auch gerne gleich Ihre Bestellung entgegen und beantworten alle Ihre Fragen.

 

Vereinbaren Sie bestenfalls gleich heute einen Besuchstermin in unserer Boxspringbetten-Ausstellung und überzeugen Sie sich selbst von der hohen Qualität unserer Betten.