Kundenmeinung von Stephan L. zum Massagesessel Space

"Beratung, Kaufabwicklung und Lieferung waren absolut seriös. Der Sessel ist gut verarbeitet und sieht schick aus. Es gab bisher keine technischen Probleme. Die Anleitung ist leider sehr spärlich und etwas lieblos, manches Funktionsmerkmal erschließt sich erst im ausprobieren.

 

Sehr schön ist die Tasche (im Sessel) für die Fernbedienung, leider aber am falschen Platz, denn liegt man erstmal im Sessel, hat man die Fernbedienung auf dem Schoß, weil man die Tasche dann nicht mehr erreicht. Die Massage ist dosierbar und dabei schön kräftig, viel besser als die Sessel bei uns im Einkaufszentrum, die nur leicht vibrieren.

 

Wir haben Zweifel, ob die SCAN-Funktion ihre Aufgabe gänzlich erfüllt, denn die Klopfmassage geht bis zum Hinterkopf, und das ist nicht angenehm, Vielleicht müssen wir da ein Kissen bestellen, aber scannen heiß abtasten und da sollte das Ende der Schultern nach unserem Dafürhalten erkannt werden. Die Reibung der Mechanik an der Polsterung sorgt bisweilen für knackende Geräusche, was aber nicht darüber hinwegtäuschen soll, das die Mechanik recht robust wirkt.

 

Die Motoren werden bei Belastung jedenfalls nicht langsam. Die Tasache, daß der Massagestuhl (WELCON SPACE) regelmäßig von allen Familienmitgliedern gebraucht wird ist ein Indiz, daß er gut angenommen worden ist. Am liebsten hört man natürlich reine Lobeshymnen, aber vielleicht hilft Erfahrung und eine Portion sachliche Kritik als Anregung für weitere Entwicklungen."

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Hans (Montag, 29 Januar 2018 17:05)

    Toller und ehrlicher Beitrag zum Keyton Space Massagesessel. Finde ich toll, dass Welcon den Beitrag "ungeschönt" veröffentlicht hat.